Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen

Implan­tolo­gie

Implantologie

Als w√§ren es die Eige¬≠nen ‚Äď Implan¬≠tate sind k√ľn¬≠stliche Zah¬≠n¬≠wurzeln, die in den Kiefer¬≠knochen einge¬≠bracht wer¬≠den und mit diesem fest verwach¬≠sen. Als fest¬≠sitzen¬≠der und voll belast¬≠bar¬≠er Zah¬≠n¬≠er¬≠satz ist das Implan¬≠tat eine hochw¬≠er¬≠tige Alter¬≠na¬≠tive zu Br√ľck¬≠en oder Prothe¬≠sen. Implan¬≠tate helfen zudem bei der Sta¬≠bil¬≠isierung von Prothe¬≠sen im zahn¬≠losen Kiefer. Die nat√ľr¬≠liche √Ąsthetik, der hohe Trage- und Kaukom¬≠fort sowie die Sicher¬≠heit und eine lange Lebens¬≠dauer sprechen f√ľr eine Ver¬≠sorgung mit Implantaten. 

Fremd¬≠k√∂r¬≠perge¬≠f√ľh¬≠le und Beein¬≠tr√§ch¬≠ti¬≠gun¬≠gen beim Essen, Sprechen oder Lachen wie bei her¬≠aus¬≠nehm¬≠barem Zah¬≠n¬≠er¬≠satz sind bei Implan¬≠tat¬≠en nicht zu bef√ľrchten. 

Ein Implan¬≠tat f√ľhrt sehr oft zu wiederge¬≠wonnen¬≠er Lebensqualit√§t.

Der prothetis¬≠che Anteil ein¬≠er Implan¬≠tatsver¬≠sorgung wird seit Jan¬≠u¬≠ar 2005 von der geset¬≠zlichen Krankenkasse getra¬≠gen. Pri¬≠vate Krankenkassen √ľbernehmen h√§u¬≠fig einen Gro√üteil oder die Gesamtkosten. Je nach Indika¬≠tion sind Implan¬≠tate beihilfef√§hig. 

Wir bieten Ihnen bis zu 6 Monate zins¬≠freie Raten¬≠zahlun¬≠gen an.

Sollte nach der R√∂nt¬≠gen-Auswer¬≠tung zu wenig Knochen f√ľr ein Implan¬≠tat zur Ver¬≠f√ľ¬≠gung ste¬≠hen und ein Knochenauf¬≠bau n√∂tig wer¬≠den, arbeit¬≠en wir mit aus¬≠ge¬≠bilde¬≠ten Koop¬≠er¬≠a¬≠tionspart¬≠nern zusammen.

Bitte sprechen Sie uns an, wir berat¬≠en Sie gerne. Vere¬≠in¬≠baren Sie einen unverbindlichen und kosten¬≠freien Beratung¬≠ster¬≠min. Wir suchen eine f√ľr Sie geeignete Ver¬≠sorgungsm√∂glichkeit. Ihre W√ľn¬≠sche und Erwartun¬≠gen, aber auch Ihr all¬≠ge¬≠mein¬≠er Gesund¬≠heit¬≠szu¬≠s¬≠tand spie¬≠len eine wichtige Rolle, um einen langfristi¬≠gen und dauer¬≠haften Behand¬≠lungser¬≠folg zu gew√§hrleisten.

Koop­er­a­tionspart­ner

Dr. Thomas Kindler und Kol¬≠le¬≠gen 
Dr. Michael Kirschbaum
MGK Gotha Dr. L√∂wicke & Dr. Schulz

zur√ľck