Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen

Antimikro­bielle pho­to­dy­namis­che Therapie

Antimikrobielle photodynamische Therapie

Die aPDT ist ein inno¬≠v¬≠a¬≠tives min¬≠i¬≠ma¬≠l¬≠in¬≠va¬≠sives Ver¬≠fahren zur Bak¬≠te¬≠rienent¬≠fer¬≠nung bei Parodontitis‚ÄĎ, Periimplantitis‚ÄĎ, Karies- und Wurzelkanalbehandlungen. 

Die Bak­te­rien wer­den mit Hil­fe eines harm­losen Farb­stoffes (Toolu­idin Blau) und Licht mit ein­er Wellen­länge von 630 nm effek­tiv und schmerzfrei ent­fer­nt. Der Farb­stoff wird auf den Behand­lungs­bere­ich aufge­tra­gen und beset­zt gezielt die Ober­fläche der Bak­te­rien. Die Bestrahlung mit Licht wirkt stark antibak­teriell und zer­stört Bak­te­rien auch an schw­er erre­ich­baren Stellen. Der Behand­lungser­folg wird auf scho­nende Weise sig­nifikant erhöht.

Diese aPDT-Ther­a­pie wirkt auss­chließlich gegen Bak­te­rien und Erreger im Biofilm, Zähne und Zah­n­fleisch bleiben von der Wirkung ausgenommen.

√úber die Vorteile, auch gegen√ľber ein¬≠er Antibi¬≠otikather¬≠a¬≠pie, informieren wir Sie gern in einem per¬≠s√∂n¬≠lichen Beratungsgespr√§ch!

zur√ľck